info@jprlp.de +49 (0) 6131 32 72 67 1

Die neue wirklich\\wahr ist da – Ausgezeichnet mit dem Jugend-Engagement-Preis des Landes!

In nur zwei Wochen ist sie entstanden: die neue wirklich\\wahr zum Thema Extremismus! Sie ist nun erhältlich bei der Jugendpresse Rheinland-Pfalz und online abrufbar unter www.wirklichwahr.org/03

Wirklich\\wahr ist das junge Magazin der Jugendpresse Rheinland-Pfalz. Im Rahmen einer Lehrredaktion hat sich eine zwölfköpfige Redaktion aus Schülern und Studenten aus Rheinland-Pfalz und anderen Teilen Deutschlands an zwei Wochenenden im November und Dezember 2018 kennengelernt und gemeinsam ein Magazin produziert.

Dabei hatten die Jugendlichen mit ganz unterschiedlichen Vorkenntnissen die Chance, unter Anleitung von den beiden jungen und erfolgreichen Journalisten Manuel Stark und Jonas Seufert und dem Fotografen Maximilian von Lachner journalistische Grundlagen zu erlernen und sie direkt praktisch umzusetzen. Das hieß selbst recherchieren, Interviews führen, fotografieren und eigene Beiträge für das Magazin „wirklich\\wahr-extrem“ zu verfassen.

Ein junger Blickwinkel auf Extremismus 

Im Mittelpunkt stand dabei besonders die Auseinandersetzung mit dem facettenreichen Magazinthema Extremismus, das längst im Alltag der Jugendlichen angekommen war. Viele hatten selbst schon Extremismus erlebt – sei es Islamismus in ihrer Heimat oder Rechtsextremismus in Deutschland –, haben sogar selbst schon extreme Gedanken gehabt oder zeigten sich entsetzt von extremen Gedankengut – seien es linksextreme Parolen der Siebziger oder neue rechtsextreme Ideen heute.

Dadurch ist ein Magazin entstanden, das vielfältiger nicht sein könnte. Das unterschiedliche Blickwinkel zeigt und dabei jung bleibt. Von diesem Ergebnis zeigt sich auch die Chefredaktion nach dem Projekt begeistert. „Es ist großartig, was die Teilnehmer geschafft haben. Sie haben gut mitgearbeitet, waren voll dabei, das Endergebnis ist fantastisch und hat ein hohes Niveau, weit über allen Lokalzeitungen, die ich kenne“, fasst Manuel Stark seine Eindrücke nach dem ersten Aufschlagen des druckfrischen Magazins zusammen und Jonas Seufert ergänzt: „Das Projekt wirklich\\wahr ist eine tolle Möglichkeit für junge Menschen, sich als Journalistin oder Journalist auszuprobieren.“

Ausgezeichnet mit dem Jugend-Engagement-Preis  

Vor zwei Jahren ging wirklich//wahr als neues Jugendmedienprojekt der Jugendpresse Rheinland-Pfalz an den Start. Unter dem Motto „Wir machen Journalismus“ setzte sich die Lehrredaktion gezielt aus Nachwuchsjournalisten mit und ohne Migrationshintergrund zusammen. In dem Magazin mit dem Titel „Zeitlupe“ erschienen 14 Artikel und Texte der Jugendlichen, die unterschiedliche Aspekte von Zeit darstellen. Wirklich\\wahr zeigt damit mit ihren interessierten Teilnehmern, renommierten Chefredakteuren und ihrem engagierten Team schon zum zweiten Mal ein gelungenes Ergebnis jungen Journalismus und ehrenamtlichen Engagements.

Das Projekt wurde vergangenen Freitag, 22.02.2019,  mit dem Jugend-Engagement-Preis „Sich einmischen – was bewegen“ von der Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Bertelsmann Stiftung ausgezeichnet. Ministerpräsidentin Malu Dreyer vergab den Preis im Rahmen eines Festaktes in der Staatskanzlei. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und danken besonders der Robert-Bosch Stiftung, die mit ihrer Förderung wirklich\\wahr 2018 ermöglicht hat.

BACK