Europa aus drei Perspektiven

5. – 8. MAI 2021 | ONLINE

ONLINE-GESPRÄCHSREIHE

Europa aus drei Perspektiven

Du hast die Möglichkeit, mit spannenden Gästen ins Gespräch zu kommen, die sich bei ihrer Arbeit in verschiedenen Bereichen täglich mit europäischen Belangen beschäftigen, & Fragen zu stellen!

    Wann?

    An drei Abenden zwischen dem 5. und 8. Mai finden jeweils Online-Gespräche mit je einer anderen Person statt. Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

    Wer sind die Gäste?

    Eingeladen sind Reinhard Hönighaus (Europäische Kommission Deutschland), Anita Bething (phoenix) & Jutta Paulus (EU-Parlament / Fraktion Die Grünen/EFA)!

    Dabei sein!

    Die Teilnahme an den digitalen Gesprächen ist für dich kostenfrei. Sichere dir jetzt deine digitales Tickets zu & erfahre mehr über verschiedene Perspektiven auf Europa!

    Melde dich jetzt kostenfrei an!

    * Pflichtfeld

    Worum geht's?

    Zum Tag der Pressefreiheit wollen wir mit Journalist:innen ins Gespräch kommen und du kannst dabei sein und deine Fragen stellen! Wir sprechen über die Pressefreiheit und darüber, warum Journalist:innen für unsere Demokratie wichtig sind. Wir wollen wissen: Was sind Fake News und wie garantieren Journalist:innen uns, dass ihre Nachrichten stimmen – von der Lokalzeitung bis zum Fernsehen. Wir blicken hinter die Kulissen des Faktenfinders der Tagesschau: Wie wird da recherchiert und wo finden Journalist:innen heraus, welche Informationen echt und welche fake sind?

    Mit dabei waren...

      Reinhard Hönighaus

      Sprecher der Europäischen Kommission in Deutschland

      5. MAI: 17 - 18 UHR
      Jetzt anmelden!

      Foto: Jens Schlueter

      Anita Bethig

      Journalistin, phoenix Europabüro Brüssel

      7. MAI: 18 - 19 UHR
      Jetzt anmelden!

      Foto: Anita Bethig (2. von rechts)

      Jutta Paulus

      Abgeordnete im Europäischen Parlament für Rheinland-Pfalz

      8. MAI: 18 - 19 UHR
      Jetzt anmelden!

      Foto: EP

      ZURÜCK
      X