info@jprlp.de +49 (0) 6131 32 72 67 1

Junge Medienmacher übernehmen Social-Media-Begleitung zum Tag der Deutschen Einheit

Die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz und die Jugendpresse Rheinland-Pfalz starten eine Kooperation im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz. Eine Redaktion aus insgesamt acht jungen Nachwuchsmedienmachern wird das Großereignis für die Staatskanzlei in den sozialen Medien begleiten.

Die junge Social-Media-Redaktion und die Jugendpresse Rheinland-Pfalz werden am 02. und 03. Oktober vor Ort sein und via Facebook, Twitter und Instagram von den Feierlichkeiten zum Festtag aus der Landeshauptstadt berichten.

Hintergrund

Unter dem Motto „Zusammen sind wir Deutschland“ laufen am 2. und 3. Oktober 2017 in Mainz die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Mit dem Bürgerfest und der großen Abendveranstaltung in der Landeshauptstadt findet die Bundesratspräsidentschaft von Rheinland-Pfalz ihren Abschluss. Es werden an den beiden Tagen über 500.000 Gäste erwartet. Offiziell beginnt der 3. Oktober mit einem Gottesdienst im Mainzer Dom, an den sich der Festakt und ein Empfang des Bundespräsidenten in der Rheingoldhalle anschließen.

Komplette Pressemitteilung lesen

Foto: Jugendpresse Deutschland / Jonas Walzberg

BACK