Unser Jahr 2020 im Schnelldurchlauf & Blick in die Zukunft

Anfang Januar hat sich das Team der JPRLP zu einer digitalen Teamklausur versammelt. Ein Wochenende lang haben wir 2020 Revue passieren lassen, das kommende Jahr 2021 geplant – wir blicken auf viele spannende Projekte.

Das Coronajahr 2020

Im Frühjahr letzten Jahres wollten wir mit unserer ersten Veranstaltung starten – die Frühjahrsakademie sollte in Koblenz zum Thema Datenjournalismus stattfinden. Leider mussten wir das Seminar kurzfristig absagen. Unsere wirklich\\wahr-Ausgabe zum Thema Europa fiel der Pandemie ebenfalls zum Opfer, die Lehrredaktion in Brüssel konnte im Mai nicht wie geplant stattfinden. Auch die für Herbst geplante wirklich\\wahr zum Thema Umwelt und weitere Projekte wie die Fahrt zum Europäischen Gerichtshof mussten ausfallen.

Medien & Politik
Anfang des Sommers hat das Projektteam von Medien & Politik die Veranstaltung zweigleisig geplant: Es wurde sowohl eine Präsenz- als auch eine Onlineveranstaltung parallel organisiert. Das Projekt wurde im August erfolgreich in Online-Form abgeschlossen. Die TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, drei Tage lang in die Landespolitik einzusteigen. Zu Beginn gab es ein Gespräch mit Matthias Fornoff, Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen und Moderator des “Politbarometers” beim ZDF. Es folgten mehrere Gespräche mit Landtagsabgeordneten der CDU, SPD, Grüne und FDP. Einen Rückblick auf Medien & Politik 2020 findest du hier.

Aus den Jugendmedientagen Süd-West wurden die Jugendmedien-Talks

Auch die Jugendmedientage Süd-West konnten aufgrund der aktuellen Lage nicht durchgeführt werden. Ursprünglich in Mainz, Mannheim und Saarbrücken geplant, fanden die JMTSW als Online-Veranstaltung statt. Es wurden die Jugendmedien-Talks ins Leben gerufen, die es TeilnehmerInnen ermöglicht haben, mit spannenden Gästen wie Mirko Drotschmann aka. MrWissen2Go oder STRG-F Journalistin Désirée Marie Fehringer in Kontakt zu treten. Einige Ausschnitte der Talks veröffentlichen wir in den kommenden Wochen auf unseren Social Media Kanälen. Schirmherr der Jugendmedien-Talks war Prof. Thomas Kleist, Intendant des Saarländischen Rundfunks. Über 120 junge medienbegeisterte Menschen nahmen an den Talks teil. Eine Fortsetzung der Jugendmedien-Talks in diesem Jahr mit weiteren spannenden Talkgästen ist geplant.

wirklich\\wahr
Im Herbst begannen die Planung der nächsten wirklich\\wahr-Ausgabe. Die wirklich\\wahr \\wahlen beschäftigt sich mit der Landtagswahl Mitte März in Rheinland-Pfalz. Die JPRLP hat dazu SpitzenkandidatInnen der SPD, FDP, Grünen, CDU, AfD und Linke interviewt. Das Heft ist in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz entstanden und wird Mitte Februar online und gedruckt erscheinen.

Zudem hat wirklich\\wahr eine neue Webseite erhalten, auf der regelmäßig Artikel erscheinen. Seit kurzem sind wir auch auf Instagram aktiv.

Ende Dezember konnte die Frühjahrsakademie nun online nachgeholt werden. Das Datenjournalismusseminar wurde als Winterakadamie mit Referent Adrian Breda durchgeführt.

Blick in die Zukunft

Neues Jahr, neue Teammitglieder! Auf der digitalen Teamklausur haben wir das letzte Jahr Revue passieren lassen & uns intensiv Gedanken gemacht – auch dieses Jahr steht wieder viel an!

Im Dezember hatten wir unsere digitale Mitgliederversammlung. Diese fand dieses Jahr nicht in Mainz statt, sondern in einem digitalen Format. Samuel Groesch übergibt seinen langjährigen Posten im Geschäftsführenden Vorstand an Fabius Leibrock, der bereits seit einem Jahr im Erweiterten Vorstand ist. Samuel unterstützt nun den Beirat der JPRLP. Neu im Erweiterten Vorstand begrüßen wir Johanna Kunzi und Francesco Zimmermann. Seit Januar unterstützen auch Aida Amini sowie Frieda Krukenkamp unser Team.

Auch im Jahr 2021 planen wir für Euch spannende Projekte, Seminare und Veranstaltungen! Neben der Fortführung der Jugendmedien-Talks planen wir unter anderem eine wirklich\\wahr-Lehrredaktion. Zu weiteren Projekten informieren wir euch.

Joint gerne unseren Slack-Kanal und folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen Instagram, Facebook & Twitter. Bis gleich!

ZURÜCK
X